Admin- und IT Support Service für KMUs: Ihre IT auf der Höhe der Zeit

Wenn sich ein Mittelständler keine eigene IT leisten kann oder seine Mitarbeiter mit ihrer Arbeit nicht mehr hinterherkommen, dann bietet es sich an, Support & Admin Services extern einzukaufen. Die Gründe, sich Unterstützung von außen zu holen, sind vielfältig: Der interne IT-Administrator benötigt Unterstützung bei wichtigen IT-Projekten oder das Unternehmen muss Personalknappheit kompensieren, die durch Krankheit, Mutterschutz oder Urlaub entstanden ist. Auch wenn sich ein Mitarbeiter nebenbei um die IT kümmern muss und keine Zeit mehr für seine originären Aufgaben hat, bietet sich ein externer Support- und Adminservice an: Gerade kleinen KMUs wird dieses Szenario nicht fremd sein. Weiterer Nachteil dabei ist die Abhängigkeit des Unternehmens von einem Mitarbeiter. Kündigt dieser oder fällt er länger aus, entsteht eine Lücke, die sich nur schwierig schließen lässt. Ist die IT mit dem Tagewerk mehr als ausgelastet, fehlt zudem die Zeit für die heute unabdingbaren, strategischen und zukunftsweisenden Entscheidungen.

Mitarbeiter erklärt die Serverkonfiguration im Rahmen des IT Support Service

Ein externer Dienstleister kann Ihrer hauseigenen IT den Rücken freihalten, damit diese am Fortschreiten der Firma arbeiten kann, statt sich mit dem Alltagsgeschäft aufzuhalten. Auch wenn Sie sich dafür entschieden haben, nur noch Nutzer der IT sein zu wollen und nicht mehr Betreiber, ist ein externer Dienstleister eine gute Wahl.

Das Angebot als externer Admin- und IT Support Service umfasst beispielsweise die folgenden Dienstleistungen:

  • Wartung/Updates

  • Backups
  • Monitoring
  • Migrationen
  • Einrichtung neuer Benutzer
  • Netzwerkadministration
  • Remote-Wartungs-Software
  • Support vor Ort oder per Remote-Zugriff

Die Services können Ihren Bedürfnissen entsprechend angepasst werden.

Mitarbeiter vom Admin- und IT Support Service der broker2clouds GmbH bei der Serverwartung.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Ortsunabhängige Beratung vor Ort und aus der Ferne
  • Übernahme täglich anfallender und unliebsamer Aufgaben, sowohl langfristig als auch phasenweise
  • Der Service ist flexibel auf die jeweiligen Bedürfnisse abstimmbar – auch kurzfristig und mit geringem zeitlichen Vorlauf
  • Qualifizierte Unterstützung und Steigerung der Effizienz der Prozesse
  • Angebot verschiedener Preismodelle – sowohl Pauschalen, als auch Pay-as-you-go-Varianten sind möglich. Sie zahlen nur, was Sie auch in Anspruch nehmen
  • Atmungsfähigkeit durch Skalierbarkeit im Outsourcing, die gewünschte Fertigungstiefe wird ermittelt
  • Bewertung von IT-Kosten und IT-Risiken
  • Direkter Kontakt durch persönliche Ansprechpartner
  • Knowhow der neuesten Technologien, sowohl projektbegleitend als auch administrativ bei Cloud-Diensten wie Office 365, Amazon Web-Services, Microsoft Azure u.v.m.
  • Bereitstellung von Ressourcen, falls keine gut ausgebildeten IT-Mitarbeiter gefunden werden können oder die Einstellung einer Vollzeitkraft nicht in Frage kommt

Sie haben bereits einen Dienstleister, haben aber das Gefühl zu viel zu bezahlen oder sind unzufrieden? Wir als broker2clouds bieten Ihnen eine ehrliche Beratung hinsichtlich der von Ihnen benötigten Lösungen. Von uns bekommen Sie nur das, was Sie auch wirklich benötigen. Kein bisschen mehr. Mehr erfahren

Bildnachweise für diesen Beitrag:
© seventyfourimages – elements.envato.com
© Wavebreakmedia – elements.envato.com

Frau Heidi Börner
Frau Heidi Börner GESCHÄFTSFÜHRERIN, broker2clouds GmbH